<zur Partnerliste

Ein Paradies für Bienen, Schmetterlinge und Insekten

Mit ca. 40 000 m² Mainzer Grünfläche beteiligt sich die schöne Landeshauptstadt an dem Projekt „Rheinland-Pfalz blüht“ und zeigt Herz für Bienen, Schmetterlinge, Insekten und Vögel. Die landesweite Aktion versucht mit vielfältigen Maßnahmen die Artenvielfalt zu erhalten und zu unterstützen. In Mainz wurde hierfür beispielsweise eine bunte Wiesenmischung beim Unteren Michelsbergweg des Volksparkes ausgesät.

Wer selbst etwas für die Bienen, Schmetterlinge oder Insekten tun möchte und ein kleines Fleckchen Garten oder Balkon zur Verfügung hat, kann mit einer tollen Auswahl an duftenden und farbenfrohen Pflanzen den Lebensraum der Tiere erweitern. Viele dieser Pflanzen sind dabei auch für den menschlichen Gaumen sehr lecker und bieten sich so für einen Nasch- oder Kräutergarten an.

Weitere Infos findet ihr unter:
http://www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen/oekologisch-leben/balkon-und-garten/naturschutz-im-garten/insekten/22629.html