<zur Partnerliste

Auf zum 60. Mainzer Jugendmaskenzug!

Pünktlich zu den närrischen Tagen, startet in Mainz am Fastnachtssamstag ein kunterbunter Lindwurm
Weiterlesen

Hier stellen Autorin Stefanie Jung und das mainz-schenken.de-Team ihre liebsten Orte vor.

Mein Mainz

Wochenmarkt in der Mainzer Neustadt

In Mainz finden neben dem stadtbekannten Wochenmarkt noch zahlreiche weitere, wenn auch deutlich kleine Märkte statt. Ein Beispiel befindet sich in der Neustadt, auf dem Frauenlobplatz.

mehr lesen

Winterblüher erschnuppern und auf den Frühling freuen

Die Gartenanlage der Universität zählt mit ihren vielen seltenen Pflanzen zu den schönsten Orte der Stadt. Und ob Chinesische Winterblüte, Duftschnellball, japanische Aprikose und Winterling: Im Botanischen Garten fängt es bereits jetzt langsam an zu blühen und zu duften!

mehr lesen

Immer der Nase nach!

Wie man diesen Laden findet? Immer der Nase nach! Die Rösterei der Mainzer Kaffeemanufaktur ist ein kleines, ziemlich versteckt liegendes Kaffeeparadies in einem Hinterhof der Adam-Karrillon-Straße.

mehr lesen

Einfach mal „Blau machen“

Rund 200.000 Besucher finden Jahr für Jahr den Weg hinauf zu St. Stephan. Die Kirche ist damit die zweitbeliebteste Sehenswürdigkeit nach dem Dom in Mainz. Hauptanzugspunkt sind sicher die Chagall-Fenster.

mehr lesen

„Advent ahoi“ am Zollhafen

Rund um den Mainzer Zollhafen wird derzeit nicht nur gebaut. Hier findet auch Kultur statt und wird gefeiert. Besonders reizvoll ist derzeit der Besuch an den Adventssonntagen. Dann verwandelt sich der Platz vor der Kunsthalle Mainz in den maritimen Adventsmarkt « LICHTERMEER».

mehr lesen