<zur Partnerliste

Setzen und Drucken wie Gutenberg

Johannes Gutenberg ist wohl einer der bekanntesten Mainzer und er ist der Erfinder des Buchdrucks. Im Jahr 1450 löste er durch das Benutzen von Metalllettern zum Drucken eine wahre Revolution aus. Vorher musste alles mühsam mit der Hand abgeschrieben werden. Sein erstes gedrucktes Buch war die lateinische Bibel.

Seid ihr bereit auf den Spuren von Gutenberg zu wandeln? Im Druckladen des Gutenberg-Museums habt ihr die Chance auszuprobieren, wie Gutenberg damals gedruckt hat. Mit Holzlettern könnt ihr verschiedene Motive im Hochformat selbst drucken.

Wo?
Druckladen des Gutenberg-Museums
Seilergasse 1
55116 Mainz
Telefon: 06131-122686

Wann?
Mo 9-17 Uhr, Do 10-16 Uhr, Fr 13.30-17 Uhr

Voranmeldung erforderlich, Tel. 06131-122686